Attraktionen

Feste Boyen in Giżycko

Zweifelsohne ist die Festung Boyen das interessanteste Bauwerk Giżyckos, das sich durch einen besonderen geschichtlichen Wert und Attraktivität für Touristen auszeichnet. Das Fort…

Mauerwald

In Masuren, am Masurischen Kanal, 8 km von Angerburg, 22 km von Lötzen, 25 km von Rastenburg, 18 km von Wolfsschanze entfernt, befindet sich eine der in Polen besterhaltenen,…

Wolfsschanze

Ruinen des ehemaligen Hitlerquartiers „Wolfsschanze“ genannt. 9km von der Stadt Kętrzyn entfernt liegt die Ruine des Kriegshitlerquartiers. Das wurde im Wald, in der Nähe…

Mikołajki (Nikolaiken)

Ein bedeutendes Touristen- und Seglerzentrum. Das Stadtzentrum liegt am ostlichen Ufer vom Mikolajskiesee. Am Kirchenplatz befindet sich schöne, klassische, evangelische…

Mrągowo (Sensburg)

Mrągowo ist eines der wichtigsten Ferienzentren in der Masurischen Seenplatte. Wenn es um die in Mragowo vorhandenen Objekte von historischem Wert geht, aufmerksamkeitswert… .

Sorkwity (Sorquitten)

Ein zwischen zwei Seen gelegenes Dorf mit einem neugotischen Schloss nach schottischem Vorbild. In Sorkwity beginnt eine in Polen und im Ausland bekannte, ca. 100 km lange…

Święta Lipka (Heiligelinde)

An der Gränze von Ermland und Masuren liegt St. Lipka. Hiesiges Klostor, das am Ende XVII Jahrhundert erbaut wurde, ist das Objekt, das man zu den herrlichsten Exemplaren von dem…

Kadzidłowo – Wildpark

Der Park liegt in der Johannisburger Heide, auf dem Gebiet des Masurischen Landschaftspark, zwischen den Ortschaften Ruciane-Nida und Mikołajki. Es ist ein privater Park mit einer…

Stańczyki

Es sind zwei majestätische Brücken, die an die römischen Aquädukte erinnern. Sie stehen in der Nähe des Dorfes Stańczyki, an der Grenze der Romnicka Heide. Ihre Ausmaße sind…

Pyramide in Rapa

Die den ägyptischen Riesen nachempfundene Pyramide in Rapa verfügt zwar nicht über so prächtige Maße (ihre Höhe beträgt lediglich 16 m), aber es wurden bei ihr alle Proportionen…

Das Forsthaus in Pranie

Es wurde ca. im Jahre 1880 erbaut. Das Forsthaus wurde durch zahlreiche Besuche von Konstanty Ildefons Gauczyński (1905-1953) bekannt, der sich zum ersten Mal 1950 (Förster war damals…

Das Kloster der Altgläubigen

Das Kloster der Altgläubigen liegt in einem kleinen Dorf Wojnowo (Eckerdorf) in der Nähe von Ruciane-Nida. Dieses Dorf wird von Gläubigern der vier Religionen bewohnt: Katholiken,…

Der Oberland Kanal

Westmasuren verdankt seine Schönheit einer Jahrhunderte dauernden Eiszeit. Es waren die Bewegungen des Gletschers, die zahlreiche Erhebungen, Täler und Seen formten. Dieses hügelige…

Sztynort/Steinort

Seit 1420 oder 1565 war die Ortschaft im Besitz der Familie von Lehndorff, die aus der Gegend von Königsberg stammte. Ihr Gutshaus wurde nach Aufstaumaßnahmen am Mauersee auf die…